Schwangere und stillende Bräute

Als schwangere Braut sowie als stillende Braut bist Du in meiner Kieler Maßschneiderei genau richtig. Als Maßschneiderin werde ich auf diesen wunderbaren Umstand bis ins Detail und zeitlich kurzfristig eingehen können und Dein maßgeschneidertes Hochzeitskleid wird Dir an Deinem Hochzeitstag perfekt passen.

Schwangerschaftsbrautkleid in weiss

Wie soll mein Brautkleid aussehen?

Nach dem großen Versprechen kommt meist schnell die zweite große Frage: Wie soll mein Brautkleid aussehen? Wo finde ich mein Kleid? Bei welcher Maßschneiderei oder welchem Brautausstatter mache ich einen Termin und wie weit im Voraus vor der Hochzeit sollte ich mich um mein Hochzeitskleid kümern?

In der Regel sollte das Hochzeitskleid oder Brautoutfit (fertiges Brautkleid aus einer Brautboutique) 5-6 Monate vor der Hochzeit gekauft werden, damit im Anschluss noch genügend Zeit für die klassischen Brautkleidänderungen wie z.B. das Kürzen der Länge oder eine Optimierung in der Weite vorgenommen werden kann.

Bei einer Hochzeitskleid Maßanfertigung sollte ebenfalls der 1. Termin für die Besprechung des Wunschkleidungsstückes 5-6 Monate vor dem großen Tag stattfinden. Dann kannst Du rechtzeitig herausfinden, ob ein maßgeschneidertes Brautkleid das Richtige für Dich ist.

Unterschied zu Bräuten, die nicht schwanger sind oder stillen?

Das Brautkleid ein halbes Jahr vor der Hochzeit zu kaufen, ist prinzipiell kein Problem, wenn Du weißt, dass sich an der eigenen Figur nicht großartig etwas verändert. Aber solltest Du schwanger sein oder wissen, dass Du zu eurer Hochzeit stillen wirst, dann ist es unmöglich, ein halbes Jahr im Voraus zu sagen, wie die Figur sich bis zu eurem großen Tag verändert.

Als schwangere Braut oder stillende Braut ein halbes Jahr im Voraus ein Kleid zu kaufen, ist daher schwierig, da Du nicht weist, wie sich Dein Körper verändert. Bei schwangeren Bräuten ist es häufig ab dem 5. Monat so, dass der Bauch manchmal in kürzester Zeit einen großen Schub macht, sich hebt oder senkt. Solltest Du nun ein halbes Jahr vorher Dein Brautoutfit kaufen, kann es mit großer Wahrscheinlichkeit sein, dass kurzfristig unvorhergesehene Änderungskosten auf Dich zukommen. Im schlimmsten Fall passt das Brautkleid überhaupt nicht mehr oder ist nur mit großen Kompromissen anzupassen.

Bei stillenden Bräuten ist es ähnlich. Durchs Stillen nimmt man als Mutter automatisch ab. Wie viel genau und wann, das kann aber niemand im Vorfeld sagen. Noch schwieriger ist es, sobald man anfängt, nicht mehr voll zu stillen und zufüttert.

Ich habe es bereits bei Bräuten erlebt, dass diese innerhalb von knapp 8 Wochen 1 Kleidergröße und 2 Körbchengrößen verloren haben. Für mich als Maßschneiderin ist das kein Problem, aber wenn das Kleid bereits fertig gekauft ist, kann die Hochzeitskleidänderung schwierig und kostenintensiv werden.

Corsagenbrautkleid in weiss
Modezeichnung eines Schwangerschaftsbrautkleides

Maßanfertigung als perfekte Lösung

Wenn Du weißt, dass Du zu eurer Hochzeit eine schwangere Braut oder eine stillende Braut sein wirst, dann ist ein maßgeschneidertes Brautkleid genau das Richtige für Dich. Wichtig ist, dass Du trotzdem rechtzeitig planst und Du Dir früh einen Termin für die unverbindliche Erstbesprechung bei mir sicherst.

In diesem Termin sprechen wir Dein Hochzeitskleid genau durch, ich skizziere das Modell und wir suchen gemeinsam Stoffe heraus.

Wenn Du Dich im Anschluss für die Maßanfertigung entscheidet, reserviere ich Dir kurz vor eurer Hochzeit einen Zeitraum. Wir fangen erst in etwa 1,5 Monate vor eurer Hochzeit mit Deinem Traumkleid an und es wird 1 – 2 Wochen vor eurem Event fertig gestellt.

Die langfristige Planung Deines Brautkleides mit der kurzfristigen Umsetzung vor der Hochzeit garantiert Dir an eurem schönsten Tag ein perfekt passendes und kompromissloses Brautkleid ohne versteckte Kosten.

Wie geht es weiter?

Melde Dich gerne über mein Kontaktformular, wenn Du einen unverbindlichen Termin für die Beratung Deines Hochzeitskleides vereinbaren möchtet.

Schöne Grüße,
Freya Ruschke

Weitere Artikel

Brautkleidtrends 2022

Brautmodentrends 2023

Die Suche nach dem eigenen Hochzeitsoutfit, ist spannend aber auch nicht immer ganz einfach. Welches Kleid passt am besten zu mir? Welches Hochzeitskleid passt am

Weiterlesen »
Tanzschuhe

Maßgeschneiderte Abendmode

Abendmode & Ballkleider Es gibt viele Anlässe für maßgeschneiderte Mode, so zum Beispiel die eigene Hochzeit, die Einladung als Gast zu einer Trauung, der klassische

Weiterlesen »

Brautschleier Trends

Maßgefertigte Brautschleier Ein Brautschleier ist ein wunderbares Accessoire für jede Braut, die von einer Märchenhochzeit träumt und ihr Brautoutfit noch ein wenig romantischer gestalten möchte.

Weiterlesen »
Blaues Tweedsakko

Maßgefertigte Sakkos aus Kiel

Ein maßgeschneidertes Herrensakko Klassische und handwerklich geschneiderte Herrensakkos gehört zu den aufwändigsten Kleidungsstücken, welche ich anfertige. Häufig denkt man, es ist doch nur ein Sakko,

Weiterlesen »
Featured Image Blod Post 01

Der Blog von Baltic Couture

Moin ihr Lieben, Als allererstes: Grundsätzlich sind mir höfliche Umgangsformen und Netiquette sehr wichtig, sodass ich im ersten Kundenkontakt, sowie hier auf meiner Website, meine

Weiterlesen »